Gut Verkaufen - Besser Kaufen

„Zeit ist Geld!“ deshalb ist es mein Anliegen, dass Sie für Ihr Hausschnell einen guten Käufer finden bzw. dass Sie auf der Suche nach Ihrem neuen Heim schneller fündig werden.

Sie als Verkäufer einer Immobilie möchten einen angemessenen Verkaufserlöserzielen, Ihre Werte sichern!

Sie als Kaufinteressent sind bereit, für Ihr neues Heim, in dem Sie sichwohl fühlen einen fairen Preis zu bezahlen!

Dazu gehört, dass beide Seiten das betreffende Haus, die Wohnung, dasBaugrundstück mit den gleichen Augen sehen und den Wert ähnlich(ein)schätzen. Beim Verkäufer hängen oft alte schöne Erinnerungen amVerkaufsobjekt, die dieses teurer erscheinen lassen, als es objektiv ist.Der Käufer sieht für sich, was er zusätzlich zum Kaufpreis noch allesinvestieren muss, damit sich seine Erwartungen an sein neues Zuhause aucherfüllen. Oft werde ich gefragt:

„Was ist das Haus / die Wohnung wert?“

Bei allen Richtwerten, Einschätzungen und statistischen Erfahrungen gilt:

„Das was beim Notar unterschrieben wird!“

Das bedeutet: Der Wert / der Preis einer Immobilie richtet sich nachverschiedenen Faktoren. Die aktuelle Angebots- und Nachfragesituation isthier genauso wichtig, wie die Lage und der Zustand des Objektes.Darüberhinaus gibt es natürlich individuelle preissteigernde Faktoren wieBerg- oder Seeblick, als auch preisminimierende Faktoren wie Straßenlärmoder eine hohe Verdichtung.

Die beiden Seiten des Verkäufers und des Käufers ausgewogen und gut zuvertreten ist mein Beweggrund, denn nur wenn über den VerkaufspreisEinigkeit besteht, wird beim Notar der Wechsel einer Immobilie in neue guteHände besiegelt.

Bergland Immobilien

Zu meinen Aufgaben hierzu gehört auch, die Lösung möglicher Probleme sowiedie Beseitigung störender Hindernisse bereits im Vorfeld in die Wege zuleiten. Mein Netzwerk kompetenter Baufachleute, Handwerker und Spezialistenstelle ich meinen Kunden hierfür selbstverständlich zur Verfügung.

Jedes Geschäft ist nur dann ein gutes Geschäft, wenn beide Seiten mit einemguten Gefühl daraus hervorgehen:

  • So fühlen Sie sich als Verkäufer dann gut, wenn Sie Ihr Haus wertgerechtverkauft haben und das Gefühl haben, dass es bei Ihrem Käufer „in guteHände“ gegangen ist.
  • Als Käufer fühlen Sie sich gut, wenn Sie aus dem gekauften Haus IhrenIdeen und Vorstellungen entsprechend Ihr neues Zuhause formen können – unddas zu einem fairen Preis.

Neben objektiv ersichtlichen Faktoren wie Lage, Größe und Preis spielen beieinem guten Immobilien(ver)kauf vor allem auch emotional erfühlbareUmstände wie Wohnwunsch, Wohngefühl und Verbundenheit eine große Rolle.

Diese Gesichtspunkte beziehe ich in meine Arbeit mit ein, damit Sie sichals Interessent von Ihrem neuen Zuhause angezogen fühlen und Sie sich alsVerkäufer von Ihrem alten Besitz auch gut lösen können.

Ein Hauskauf bzw. der Verkauf einer Immobilie bedeutet immer auch das Endebzw. den Beginn eines neuen Lebens-abschnittes. Beides sollte bestmöglichvollzogen werden!

„Vision ist die Kunst, Unsichtbares zu erkennen!“ (J Swift)

Fotonachweis: "Glasflur" by Spectral-Design /fotolia